Gastroenterologische Privatpraxis Dr. med. Beate Gantke

Info

Liebe Patientinnen und Patienten,

herzlich willkommen in unserer internistisch-gastroenterologischen Praxis.

Wir kümmern uns ganzheitlich mit viel Zeit um Ihre gesundheitlichen Belange.

Bei uns werden Sie in allen gastroenterologischen, infektiologischen und auch allgemein-internistischen Fragen betreut!

Haben Sie spezielle Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an!

English spoken!
Wir sprechen Arabisch!
Japanische Dolmetscherin bei Bedarf!

Praxisöffnungszeiten

Montag    08:00–13:00 & 14:00–17:00 Uhr
Dienstag   08:00–13:00 & 14:00–17:00 Uhr
Mittwoch   08:00–13:00 Uhr
Donnerstag   08:00–13:00 & 14:00–17:00 Uhr
Freitag   08:00–13:00 Uhr
Leistungen

Leistungen

Allgemeine Leistungen

Krankheits- und Krebsvorsorgeuntersuchungen aus der Bereich der Inneren Medizin und der Gastroenterologie werden bei uns durchgeführt. Termin: täglich
Erkältung? Schlafprobleme? Sie können gerne mit jedem medizinischen Problem zu uns kommen. Bei Bedarf vereinbaren wir einen Termin bei einem anderen Facharzt für Sie!
Eine Rundum-Untersuchung auf Herz & Nieren zur Ermittlung Ihres aktuellen Gesundheitszustandes und Ihrer persönlichen Risikofaktoren.
Gründliche Untersuchung Ihrer inneren Organe auf eventuelle Fehlfunktionen. Bei speziellen Problemen Planung und Organisation von weiterführenden Untersuchungen durch andere Fachärzte.
Vorbeugen ist besser als behandeln! Rechtzeitig erkannte Risiken und frühe Formen einer Krebserkrankung verbessern die Heilungschancen
Ermittlung des Blutdrucks in einen Zeitraum von 24 Stunden, zur Beurteilung von Blutdruckschwankungen und des nächtlichen Blutdrucks
Ermittlung der Herzfunktion bei individuell festgelegter Belastung (Fahradergometer), z.B. zur Beurteilung Ihrer Belastbarkeit und zur Erfassung von Rhythmus- und Leistungsstörungen
Ermittlung der Herzfunktion, z.B. zur Diagnose von Herzinfarkt oder einer koronaren Herzerkrankung
Untersuchung der Lungenfunktion zur Beurteilung von Lungengröße und verengten (obstruktiven) Atemwegen, z.B. bei Asthma oder chronisch obstruktiver Lungenerkrankung
Bestimmte Sportarten, z.B. Tauchen und Marathonlaufen benötigen eine voherige Untersuchung verschiedener Organe
Weiterführende Labor-Untersuchung von Blut, Urin und Stuhl auf Parameter, die auf Erkrankungen der inneren Organe schließen lassen. Für die Blutabnahme benutzen wir ausschließlich sogenannte "butterflies", das sind Schmetterlingskanülen, die eine nahezu schmerzfreie Blutentnahme ermöglichen.
Untersuchungen auf Blut im Stuhl, auf Erreger und auf einen Enzymmagel. Bei uns wird auch ein neuartiger, sehr genauer immunologischer Test auf Blut im Stuhl als Krebsvorsorge durchgeführt
Sagen Sie uns, wohin die Reise geht. Wir beraten Sie individuell und auf die entsprechende Reise abgestimmt – z.B. wenn es in ein Risikogebiet für Hepatitis A geht. Natürlich führen wir auch die in Deutschland empfohlenen Routineimpfungen durch!
Bei Mangel- oder Unterernährung Ernährung über die Vene, Vitamin- und Mineralstoffersatz bei z.B. Darmerkrankungen mit Durchfällen. Termin: Nach Absprache

Spezielle Leistungen

Bildliche Darstellung z.B. der Bauchorgane und der Schilddrüse mittels modernster Ultraschalltechnik, Duplex-Sonographie der Blutgefäße.
Schmerzlose optische Untersuchung des Endarms (Rektoskopie, Proktoskopie) z.B. bei Hämorrhoiden, Entzündungen, Polypen, Tumoren. Es können Gewebeproben entnommen werden. Termin: täglich
Nachweis einer Helicobacterbesiedlung des Magens mittels schmerzlos-nichtinvasiven Atemtests. Termin: täglich
Nachweis von Enzymmangel im Dünndarm für Milchzucker (Laktose), Sorbitol oder Fruchtzucker (Fruktose) bzw. Bakterien im Dünndarm mit schmerzlos-nichtinvasivem Atemtest Untersuchung auf Gluten-Intoleranz Termin: täglich
Beratung, Diagnostik, Untersuchung und Therapie von z.B. chronischer Leberentzündung (Hepatitis) und HIV-Infektionen, Schwerpunktpraxis für Infektiologie, Mitgliedschaft in der DAGNAE, Mitgliedschaft in der DGI
Das Krankheitsbild "Reizmagen und -darm" gewinnt zunehmend an Bedeutung. Nach der Sicherung der Diagnose findet eine interdisziplinäre Betreuung und Behandlung statt. Termin: täglich
Ursachensuche, Funktionsprüfung und Behandlung. Bei Notwendigkeit Überweisung zur Ernährungsberatung Termin: täglich
Spezielle Funktionsprüfung durch z.B. transkutanes EMG und Behandlung ggf. mit Biofeedback-Training. Termin: täglich
Insbesondere bei Darmproblemen sind Frauen häufiger betroffen als Männer. Sie finden bei uns eine einfühlsame, diskrete und kompetente Beratung ohne Zeitdruck. Termin: nach Absprache
Qualifizierte Ernährungsberatung, Umstellung der Lebensführung, Beratung bei Stoffwechselkrankheiten, Unverträglichkeiten wie Laktoseintoleranz, Fruktoseintoleranz, Zoeliakie oder Glutensensitivität Termin: täglich
Durchführung von Routineimpfungen, wie Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Pneumokokken usw., natürlich auch die jährlichen Grippeimpfungen. Impfberatung und Schutzimpfungen vor Reisen Termin: nach Absprache
Apparate-unterstütztes Training des Schließmuskels unter Anleitung. Termin: nach Absprache
Team

Team

Portrait Dr. Beate Gantke

Dr. med. Beate Christine Gantke

Internistin und Gastroenterologin, Infektiologin (DGI).
Fachkunde Sigmoido-Koloskopie in der Inneren Medizin.

1990–1999 wissenschaftliche Mitarbeiterin Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,

seit 2000 in eigener Paxis tätig

Portrait Howayda Yunis

Howayda Yunis

Medizinische Fachangestellte
Weiterbildungen: Schulung über Besonderheiten in der Praxis mit infektiologischem Schwerpunkt, Weiterbildung Schutzimpfungen, Notfallmanagement/Reanimation, regelmäßige Hygieneschulungen

Portrait Karin Krickhaus

Karin Krickhaus

Medizinische Fachangestellte
Schwerpunktfortbildung gastroenterologische Endoskopie für medizinische Fachangestellte, Sedierung in der Endoskopie, Notfallmanagement/Reanimation, Schulung infektiologische Schwerpunktpraxis, Hygieneschulung, Weiterbildung Schutzimpfungen

Kontakt

Kontakt

 

Die Praxis liegt in der ersten Etage (Aufzug) im Ärztehaus Venloer Str. 7a.
Der Stadtteil Pempelfort ist zentrumsnah in der Nähe des Ergoturms, zwei Minuten Gehzeit zur U-Bahnhaltestelle "Nordstraße".

Behindertenparkplätze befinden sich vor dem Haus.

Parkhäuser: Kostenloses Parken im Parkhaus Kaiserpark, Kaiserswerther Str. am Indigo-Hotel, Ausfahrtticket dann in der Praxis mitnehmen!

* Es müssen alle Felder ausgefüllt werden.